· 

Unter Wasser

Demnächst beginnt eine der wichtigsten Phasen der Dreharbeiten: Die Unterwasseraufnahmen! Wir haben bereits die ersten Testaufnahmen gemacht, damit, wenn es ernst wird, die Technik auch funktioniert. Jetzt warten wir auf gute Bedingungen. Und das heißt im Fall der Lippe: Eine Woche lang kein Regen und keine Baggerarbeiten oberhalb unserer Tauchplätze - dann könnten wir Glück haben, und das Lippewasser ist nicht ganz so trüb.
Mit Peter Ferlemann - von dem auch das Bild stammt - haben wir den ortskundigsten Tauchguide aller Zeiten gewinnen können - der Mann macht pro Jahr rund 50 Tauchgänge in der Lippe. 
Dedr nächste Tauchgang führt allerdings in einen See, der einen Steinwurf entfernt von der Lippe liegt: Zur Zeit warten die Zander- Männchen (siehe Bild) auf paarungswillige Weibchen.  Wir werden uns dazugesellen.