· 

Aufs Dach gestiegen

Im Augenblick wird ja überall gebrütet, was das Zeug hält. Die meisten der manchmal skurrilen Stories werden wir für unseren Film aufbewahren, aber eine kann ich hier schon erzählen: Den Ort, wo tagsüber jede Menge Vogelliebhaber und Hobbyfotografen auf gute Motive lauern, hat sich eine Kanadagans zum Brüten ausgesucht. Auf dem Dach der Beobachtungshütte Disselmersch sitzt die Gans auf vier Eiern, manchmal ein bisschen genervt von den Kameras, die an Selfiesticks hochgehalten werden - eine Versuchung, der wir ebenfalls nicht widerstehen konnten!

Aktuelle Ergänzung: Offensichtlich hat - trotz gegenteiliger Berichte - die Brut aus unbekannten Gründen nicht geklappt. Aber Kanadagänse geben nicht so leicht auf: Die Gans sitzt am selben Platz erneut auf Eiern!