· 

Nasser Oktober

Jetzt zeigt die Aue, wofür sie gebraucht wird: Nach langen und ergiebigen Regenfällen ist die Disselmersch teilweise überschwemmt und nimmt eine Menge Wasser auf, das sonst den Pegel der Lippe hätte steigen lassen. Die Graugänse stehen also auf der Wiese und gründeln.

Eigentlich sollte hier ja längst ein Tarnzelt stehen, um die vielen Vögel auch aus der Nähe filmen zu können, aber daraus wird bei dem Wasserstand nichts. 

* Aktueller Nachtrag: Mittlerweile ist es Februar 2018, und auf den Lippeauen herrscht teilweise noch immer Hochwasser. Was für ein nasser Winter! *